Welt

Aufgeflogen

Trump twittert altes Foto als 9/11-Gedenken

Auf dem Foto sind Hope Hicks (rotes Kleid) und daneben Omarosa Manigault Newman zu sehen, die seit längerem nicht mehr für Trump arbeiten.
Bild: Kein Anbieter/Twitter
US-Präsident Donald Trump veröffentlichte ein Foto von einem 9/11-Gedenken vor dem Weißen Haus. Doch das Bild ist offenbar mehrere Monate alt.
"Wir verlassen mit Melania Washington DC, um an einem Gedenken für Flug 93 am 11. September in Shanksville, Pennsylvania teilzunehmen", tweete Donald Trump.

Doch findigen Beobachtern fiel auf, dass das Foto mehrere Monate alt sein muss. Denn darauf sind Mitarbeiter zu sehen, die nicht mehr für den Präsidenten arbeiten – wie etwa seine ehemalige Pressesprecherin Hope Hicks, die ihm April gekündigt hatte.

Auch die ehemalige Kommunkationsdirektorin Omarosa Manigault Newman, die im Dezember 2017 entlassen worden war, ist auf dem Foto zu sehen.

Ebenfalls auffällig: Trump trägt eine rote Krawatte auf dem Foto. Als er später beim Aussteigen in Pennsylvania fotografiert wurde, trug er eine blau gestreifte Krawatte. Und Melania hatte ein anderes Kleid an – es wäre verwunderlich, dass sich beide während des Flugs umgezogen hätten.

Ein anderer User auf Twitter nahm Bezug auf das sonnige Wetter auf dem Foto: "Es ist heute bewölkt und diesig in DC, du lügender Tölpel." (red)
; Akt: