Wrestling

Biss in den Unterschenkel

WWE-Superstar Nakamura bei Hunde-Attacke verletzt

WWE-Superstar Shinsuke Nakamura fällt verletzt aus. Der Japaner wurde von einem Sprengstoff-Suchhund in den Unterschenkel gebissen.
Eigentlich hätte WWE-Superstar Shinsuke Nakamura bei Smackdown ein Match um den US-Titel gegen Jeff Hardy bestreiten sollen, doch der Fight fiel aus einem kuriosen Grund ins Wasser. Ein Bombenspürhund biss den Japaner in die Wade, er musste verletzt passen.

Bei einer House Show in Bakersfield setzte die Polizei die "Explosive Ordiance Disposal"-Einheit ein, um die Halle auf Sprengstoff zu untersuchen. In einem Raum, wo sich gerade Shinsuke Nakamura aufhielt, wurde ein Sprengstoff-Suchhund plötzlich aggressiv und biss den Japaner in den Unterschenkel.

Nakamura wurde von den WWE-Ärzten sofort versorgt und später in ein örtliches Spital gebracht. Wie lange Nakamura ausfällt ist nicht bekannt. Bei Smackdown fehlte er allerdings und musste sein Titelmatch gegen Jeff Hardy absagen.

(Heute Sport)

; Akt: