Wrestling

Kampf gegen Cormier

WWE-Champion Brock Lesnar zurück zur UFC

Brock Lesnar wird die WWE spätestens im Jänner 2019 verlassen. "The Beast Incarnate" will zurück in die UFC und Daniel Cormier herausfordern.
WWE Universal-Champion Brock Lesnar wird wirklich ein Comeback in der UFC feiern. Der 40-Jährige hat sich wieder in den Kontroll-Pool der US-Anti-Doping-Agentur USADA eintragen lassen, im Jänner soll es einen Octagon-Fight gegen Daniel Cormier geben.

Seit dem "Greatest Royal Rumble" am 27. April wurde Universal-Champion Brock Lesnar nicht mehr im WWE-TV gesehen, seine nächste Titelverteidigung soll es erst beim Summerslam am 19. August geben. Wenn überhaupt…



Rückkehr zur UFC


Denn laut Lesnars WWE-Vertrag hat er der Company nur mehr einen einzigen Kampf zugesichert, Vince McMahon wird sich also gut überlegen, wie er "The Beast" einsetzen wird. Als nächster Herausforderer gilt wieder einmal Roman Reigns.

Der Fokus von Lesnar liegt klar auf der UFC. Dort soll er am 8. Jänner gegen Heavyweight-Champion Daniel Cormier antreten.

(Heute Sport)

; Akt: