Fussball

Brisante Details

Ex-Kollege packt aus: So bewundert sich Ronaldo

Cristiano Ronaldo ist sehr überzeugt von sich. Das sagt er auch seinen Mitspielern. Ein Ex-Kollege verrät Details - auch über ein Duell mit Lionel Messi.
Große Kicker haben oft ein großes Ego. Auch bei Cristiano Ronaldo ist das bekannt. Sein Ehrgeiz treibt ihn an, trifft er nicht, ist er unzufrieden. Auch die optische Erscheinung ist ihm wichtig. Wie wichtig, und was das mit Lionel Messi zu tun hat, verrät jetzt England-Star Peter Crouch in seiner Biografie "How to be a Footballer".

Schöner Ronaldo



Allerdings ist es eine Geschichte, die Crouch selbst nur aus zweiter Hand weiß, nämlich von Ex-Manchester-United-Star Rio Ferdinand. Der berichtete über seine Zeit mit Ronaldo bei den "Red Devils": "Er stand nackt in der Kabine, bewunderte seinen Körper im Spiegel und sagte: 'Wow, ich bin einfach so schön.'" Seine Mitspieler brachen in Gelächter aus und erwiderten: "Dafür ist Lionel Messi ein besserer Spieler." Ronaldo soll unbeeindruckt erwidert haben: "Dafür sieht er nicht so gut aus wie ich."

Nächstes Duell



Ronaldos Rivalität mit Messi ist legendär. Das Duell geht bei "The Best FIFA Football Awards" in die nächste Runde. Beide sind bei der Wahl nominiert. Am 24. September wird sich in London herausstellen, wer diesmal die Nase vorne hat. (heute.at)

; Akt: