Fussball

Tochter kam zur Welt

Austria-Kicker Alexander Gorgon wurde Vater

Alexander Gorgon ist seit Samstag Papa. Vorerst wird ihm aber nicht viel Zeit mit dem Nachwuchs bleiben - er muss zur Behandlung nach Deutschland.


Gorgons Frau Manuela brachte am Samstag die gemeinsame Tochter Mila Angelina zur Welt. "Ich war dabei, es war ein extrem emotionaler Moment. Ich hätte nicht gedacht, dass mich die Geburt emotional so positiv berühren wird", meinte der Mittelfeldspieler auf der Website der Violetten.

Am Montag flog Gorgon bereits nach Deutschland. Aufgrund seiner Knieverletzung, die er im Wiener Derby erlitten hatte, konnte der 25-Jährige seither kein Spiel mehr bestreiten. Jetzt lässt er sich von ÖFB-Physio-Therapeut Mike Steverding bis Sonntag behandeln. Gorgon war bereits im vergangenen Jahr wegen seiner Probleme am rechten Knie bei Steverding. "Mike hat mich bei meinen Problemen auf dem anderen Knie damals hervorragend behandelt, deswegen möchte ich es jetzt wieder dort versuchen", so Gorgon.

Weitere News aus dem Lazarett der Austria: Markus Suttner und James Holland, die sich beim verletzten, kehren bald wieder zurück. Lediglich hinter dem Einsatz am kommenden Wochenende gegen den WAC steht ein Fragezeichen.
; Akt:

Artikel zum Thema