Fussball

Argentinien-Legende klärt auf

"Messi hat nie trainiert, Ronaldo schon um 6 Uhr!"

Carlos Tevez hat mit beiden Stars gekickt, er hat einen brisanten Vergleich auf Lager. Ronaldo trainiert wie ein Wahnsinniger, Messi geht es lieber locker an.
Argentiniens ehemaliger Superstürmer Carlos Tevez hat mit Cristiano Ronaldo und Lionel Messi zusammengespielt. Der Striker der Boca Juniors lässt mit einem brisanten Vergleich aufhorchen.

"Messi habe ich noch nie im Kraftraum gesehen. Ich habe ihn nie gesehen, wie er trainiert hat, den Ball zu stoppen oder andere Technikübungen. Für ihn ist das alles natürlich", erklärt Tevez.

Bei Ronaldo sieht die Sache schon anders aus: "Cristiano war immer im Gym nach dem Training. Für ihn ist es eine Sucht und um der Beste in allem zu sein, war er immer früh da."

Der 34-Jährige plaudert eine Anekdote aus der gemeinsamen Zeit bei Manchester United aus: "Wenn das Training für 9 Uhr angesetzt war, bin ich um 8 Uhr gekommen. Er war aber dann schon da. Selbst wenn ich um 7.30 Uhr ankam, war er bereits da. Ich fing an mich zu fragen: 'Wie kann ich diesen Kerl loswerden?' Also machte ich mich eines Tages um 6 Uhr auf zum Training. Doch er war bereits da! Zwar schläfrig, aber da." (Heute Sport)



; Akt: