Wien

Balkontür eingeschlagen

Buben wollen einbrechen, scheitern an Alarmanlage

Die beiden Buben wollten ein Haus ausräumen.
Bild: Kein Anbieter/iStock/Symbolbild
Ein 10- und ein 13-Jähriger wollten in eine Wohnhaus in der Eduard-Kittenberger-Gasse einsteigen. Doch die Alarmanlage machte den beiden einen Strich durch die Rechnung.
Dieser Einbruchs-Versuch ging schief: Zwei Buben (zehn und 13 Jahre) versuchten am Montag um 11.18 Uhr uber einen Balkon in das Innere eines Einfamilienhauses in der Eduard-Kittenberger-Gasse (Liesing) einzusteigen. Mit einem Stein schlugen sie das Glas der Balkonture ein. Als die Alarmanlage losging, flüchteten die Burschen.

Die alarmierten Beamten konnten die "Nachwuchs"-Einbrecher aber schon nach kurzer Zeit schnappen. Die Polizisten fanden Einbruchswerkzeug am Tatort – es wurde sichergestellt. Die beiden Burschen wurden an eine Kinderbetreuungseinrichtung ubergeben. (cz)





; Akt: