Vorarlberg

Feldkirch

20-Jähriger stürzt von Baugerüst an Kirche – tot

Die Liebfrauenkirche in Feldkirch.
Bild: Kein Anbieter/Google Maps
Der Mann kletterte mitten in der Nacht auf das Gerüst der Liebfrauen-Kirche. Plötzlich verlor er den Halt und stürzte bis zu zehn Meter ab.
Ein 20-jähriger Mann mit Wohnsitz in Bulgarien kletterte am 16.07.2018 um 03.50 Uhr aus nicht bekanntem Grund auf das Baugerüst der Liebfrauen-Kirche in Feldkirch.

Dabei verlor er den Halt und stürzte in der Folge bis zu zehn Meter tief auf den Boden. Der Mann zog sich dabei tödliche Verletzungen zu und verstarb noch vor Ort.

Am heutigen Dienstag wurde eine Obduktion durchgeführt. Anzeichen auf Fremdverschulden konnten keine festgestellt werden.

Die Bilder des Tages

(red)



; Akt: