Tirol

Unglück in Tirol

Kletterer stürzen am Wilden Kaiser in den Tod

Der Wilde Kaiser.
Bild: Kein Anbieter/keine Quellenangabe
Am Mittwoch kamen zwei Männer bei Scheffau ums Leben. Sie stürzten beim Klettern ab.
Zwei Kletterer starben ersten Informationen zufolge am Wilden Kaiser bei Scheffau. Zunächst erklärte die Polizei der "tt.com", dass mehrere Personen schwer verletzt worden. Kurze Zeit später dann die Gewissheit: Zwei Personen stürzten in den Tod.

Wie es zu dem tragischen Unfall kam ist bislang nicht bekannt. Bergretter sind derzeit auf dem Weg zur Unglücksstelle.

+++ Mehr Informationen in Kürze +++ (red)



; Akt: