Tirol

Kirchdorf in Tirol

25-Jähriger wirft Flasche auf Taxi und schlägt Fahrer

Der 25-Jährige schlug dem Taxifahrer mit der Faust ins Gesicht
Bild: Kein Anbieter/imago stock & people (Symbolbild)
Nasenbeinbruch und ein Bruch des Augenhöhlenbogens - so endete für einen Taxifahrer die Auseinandersetzung mit einem 25-Jährigen aus dem Bezirk Kitzbühel.
Der Vorfall ereignete sich laut "ORF Tirol" Sonntagfrüh im Tiroler Kirchdorf.

Nach einer Veranstaltung warf ein 25-Jähriger eine Bierflasche aus mehreren Metern Entfernung auf ein stehendes Taxi. Bei dem Vorfall wurde die Seitenscheibe des Fahrzeugs zerstört.

Der Taxi-Fahrer nahm daraufhin umgehend die Verfolgung des Tirolers auf. Auf dem Dorfplatz konnte er den 25-Jährigen dann erfolgreich aufhalten. Er griff seinen Arm und hielt ihn fest.

Der 25-Jährige zuckte daraufhin komplett aus und schlug dem Lenker mit der Faust ins Gesicht. Dabei zog sich der Fahrer einen Nasenbeinbruch und einen Bruch des Augenhöhlenbogens zu.

25-Jähriger wurde angezeigt

Für den jungen Mann wird die Körperverletzung nun Konsequenzen haben. Er wurde bei der Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt. (wil)

; Akt: