Steiermark

Bezirk Leoben

Frau wird von Rettungs-Auto überrollt und stirbt

Der Fahrer eines Rettungsauto übersah die Frau und überrollte sie
Bild: Kein Anbieter/iStock (Symbolbild)
In Trofaiach hat sich am Dienstag ein schwerer Unfall ereignet. Der Lenker eines Rettungsautos übersah eine 81-Jährige und überfuhr sie. Die Frau erlitt tödliche Verletzungen.
Ein 22-jähriger Rettungsfahrer ließ gegen 16.15 Uhr eine Patientin vor dem Eingang eines Pflegeheimes in Trofaiach aussteigen.

Plötzlich wurde der junge Mann zu einem dringenden Notfall beordert. Der 22-Jährige schaltete daraufhin das Blaulicht ein und schob mit dem Rettungsfahrzeug zurück.



Dabei dürfte er allerdings eine 81-jährige Heimbewohnerin übersehen haben, die hinter dem Auto stand. Die Frau konnte nicht mehr ausweichen und wurde von dem Pkw überrollt.

Wiederbelebungsmaßnahmen bleiben erfolglos

Obwohl die Besatzung des Rettungsautos unverzüglich Erste Hilfe leistete und ein Notarzt einer Hubschrauberbesatzung Reanimationsmaßnahmen durchführte, erlag die 81-Jährige ihren schweren Verletzungen.

Die Staatsanwaltschaft Leoben ordnete eine Obduktion an, berichtet die Polizei.



(wil)

; Akt: