Niederösterreich

Angern an der March

Auto nach Crash mit Lkw im Graben - Lenker verletzt

Heftiger Unfall am Dienstagmorgen in Angern an der March: Lenker musste nach einer Kollision mit einem Lkw ins Spital.
Ein Unfall auf der B49 zwischen Angern und Mannersdorf (Bez. Gänserndorf) forderte am frühen Dienstagmorgen einen verletzten. Aus unbekannten Gründen kam es zu einer Kollision zwischen einem Lkw und einem Pkw.

Der Lkw-Fahrer konnte sein Gespann auf der Straße halten, der Autofahrer wurde allerdings in den tiefen Graben neben der Straße geschleudert. Er musste vom Roten Kreuz behandelt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Spital gebracht werden.

Die Feuerwehr zog sein Auto dann aus dem Graben und stellte es gesichert ab. Zehn Florianis standen dabei rund 1,5 Stunden im Einsatz. Für die Dauer der Bergearbeiten wurde von der Polizei eine lokale Umleitung eingerichtet.

(min)

; Akt: