Burgenland

An Tankstelle Parndorf

Taferl-Diebe tanken Wagen voll und rasen davon

Ein Bild des Täter-Fahrzeugs
Bild: Kein Anbieter/LPD Burgenland
Zwei Männer stahlen im Bezirk Neusiedl am See ein Pkw-Taferl und montierten es auf ihren Kastenwagen. Anschließend tankten den Transporter voll und machten sich aus dem Staub.
Der Diebstahl ereignete sich bei einem Einkaufszentrum in Parndorf am Dienstagnachmittag, so die Polizei.

Zwei Männer, die mit einem weißen Kastenwagen aus Tschechien unterwegs waren, montierten auf dem Parkplatz des Centers die Kennzeichen eines ungarischen Pkw ab und brachten sie an ihrem Fahrzeug an.

Anschließend fuhren die Diebe zu einer Tankstelle, tankten ihren Transporter voll und fuhren ohne zu bezahlen Richtung Autobahn A4 (Ostautobahn) davon.

Die Täter wurden dabei von einer Videokamera des Parkplatzes gefilmt, als sie den Kastenwagen abstellten und zu dem ungarischen Auto gingen.

Fahrzeugbeschreibung

Bei dem Transporter der zwei Männer handelt es sich um einen weißen Kastenwagen der Marke IVECO, der als besonderes Merkmal eine große Zahl "5" in dunkler Farbe über der Windschutzscheibe trug.



Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bisher ohne Erfolg. Laut Polizei tankten die Täter über 60 Liter Diesel im Wert von circa 80 Euro.



Die Zulassungsbesitzerin des ungarischen Autos bemerkte das Fehlen ihrer Kennzeichentafeln zwei Stunden später und erstattete bei der Polizei die Anzeige. (wil)

; Akt: