Burgenland

Gemeindegebiet Neudorf

209 km/h! Biker hatte es auf Bundesstraße eilig

Der Biker war deutlich zu schnell unterwegs
Bild: Kein Anbieter/iStock (Symbolbild)
Ein Motorradfahrer war am Samstag im Gemeindegebiet Neudorf deutlich zu schnell unterwegs. Der Biker wurde mit über 200 km/h gemessen.
Der Biker war gegen 16.43 Uhr auf der B 10 zwischen Neudorf und Gattendorf unterwegs und achtete dabei anscheinend überhaupt nicht auf seine Geschwindigkeit.

Laut Polizei wurde das Motorrad schließlich mit einer Geschwindigkeit von satten 209 km/h gemessen. Erlaubt wären auf der Bundesstraße allerdings "nur" 100 km/h gewesen.

"Unter Abzug der dreiprozentigen Messtoleranz ergibt das eine Geschwindigkeitsüberschreitung im Ausmaß von 103 km/h", so die Polizei.

Aus Verkehr gezogen

Der Motorradfahrer zogen den Motorradfahrer sofort aus dem Verkehr und nahmen seine Personalien auf. Der Raser wurde angezeigt.

(red)

; Akt: