Gesundheit

Seltene Krankheit

Diese 21-Jährige sieht aus wie eine 50-Jährige

Zara Hartshorn lebt das Leben einer Pensionistin, dabei ist sie erst 21 Jahre alt. Die Frau leidet an einer Krankheit, die die Alterung innerlich und äußerlich stark beschleunigt.
Zara Hartshorn sieht mit ihren 21 Jahren bereits wie eine 50-Jährige aus. Schuld daran ist eine äußerst seltene Krankheit mit dem Namen Cutis laxa.

Bei dieser Krankheit wird die Alterung eines Menschen rapide beschleunigt, sowohl innerlich als auch äußerlich. Mit den Folgen hat die Frau aus Großbritannien jeden Tag zu kämpfen.

Sie kann sich nur sehr langsam bewegen, weil ihre Knochen und Gelenke schnell zu schmerzen beginnen. Arbeiten kann die junge Frau schon seit Jahren nicht mehr.

Seltene Bindegewebskrankheit

Bei Cutis laxa (Anm. "Schlaffe Haut") handelt es sich um eine Bindegewebskrankheit. Weltweit leiden knapp 200 Personen an der Krankheit. Sie zählt damit zu den seltensten Krankheiten der Welt.

Warum Zara vor allem schlechte Erinnerungen an ihre Kindheit hat und wie sie heute mit ihrer Krankheit umgeht, sehen Sie im Video oben.

(red)

; Akt: